Fischerei

Unsere Hausgäste haben die Möglichkeit, in einem der schönsten Fischgewässer des Zillertales ihrem Hobby nachzugehen.

Der gesamte Zillergrund (15 km befischbares Gewässer) sowie der Stausee "Zillergründl" lassen jedes Fischerherz höherschlagen.....

Schicken Sie uns Ihre Anfrage, da nur eine begrenzte Anzahl an Fischerkarten zur Verfügung steht.

Fischreiches Zillertal

Der Fischreichtum im Zillertal ist groß! 

Es sind vor allem Fische aus der Familie der Salmoniden, die ein Leben im frischen Gebirgswasser bevorzugen: 

  • Bachforelle (anders als ihr Name vermuten lässt, ist sie auch in Seen zu Hause)
  • Regenbogenforelle &
  • Saibling sind die drei am häufigsten vorkommenden Fische in den Gewässern des Zillertals.
  • Renken
  • Barsche
  • Äschen
  • Karpfen

Für alle genannten Fischarten gilt: Sie bleiben ihrem Standort ein Leben lang treu.
Außerdem lässt sich beobachten: Je höher im Gebirge das Vorkommen, desto langsamer wächst der Fisch. Was schlicht und einfach am geringeren Angebot an Nahrungsmitteln in zunehmender Seehöhe liegt.
Die ständige Bewegung im klaren Bergwasser entspricht nicht nur der idealen Lebensweise von Forelle und Co, es hat auch zur Folge, dass die Fleischqualität der Fische hier unvergleichliches Top-Niveau erreicht.